Wir können nur etwas verändern,
wenn wir was tun!

Zwei Gemeinden – ein Lebensraum!

Jahresrückblick der Vereinsaktivitäten 2022

WIRTSHAUSKULTURABEND „Ein Leben wie im Film“| 24. März 2022

Im Rahmen unserer Wirtshauskulturreihe luden wir im März Horst Rohrstorfer ein, der das Stadtkino in Grein seit dem Jahr 2003 betreibt. Das kleine aber feine Kino wurde 2021 mit dem Anerkennungspreis für Leistungen rund um die Kinokultur ausgezeichnet und bietet seinen Fans einen intelligenten Programmmix  abseits des Mainstreams. Horst erzählte an diesem Abend humorvoll viel Wissenswertes rund um Kino & Film, verwöhnt kulinarisch wurden die Gäste dabei mit einem ausgezeichneten Menü der Gastgeber Hans-Jörg und Angeli Hinterleitner.

HÖFEFEST „JAZZ & WEIN“ | 18. JUNI

Auf Einladung der Gemeinde bespielte unser Verein dieses Jahr erstmalig einen Hof beim legendären Höfefest. Bei prachtvollem sommerlichem Wetter konnten die Gäste im Hof der Alten Bauernkammer Jazz und Wein vom Feinsten genießen. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei unseren Mitgliedern für die tatkräftige Mithilfe und Unterstützung bei der Veranstaltung – eine wirklich gelungene Premiere, die den Gästen, Musikern und Vereinsmitgliedern gleichermaßen Spaß bereitet hat.

FOTOAUSSTELLUNG „KOPF-HERZ-HAND“ 17. Juni bis 14. Oktober

Bereits zum 2. Mal in Folge lud die Freiluft-Fotoausstellung zum Flanieren und Betrachten von Bildern entlang der Donaulände ein. In diesem Jahr wurden 12 Stationen mit mehr als 120 großformatigen Fotografien rund um das Thema „Kopf-Herz-Hand“ realisiert. Gezeigt wurde dabei der schöpferische Akt eines Menschen, der im Kopf entsteht und mit den Händen umgesetzt wird, Leidenschaft und Herz sind dabei für das Gelingen unverzichtbare Bestandteile. Neben der Vernissage am 17. Juni mit einem geführten Rundgang der Ausstellung fand am 14. Oktober eine abschließende Finissage in der Florianikapelle statt mit einem hochinteressanten Vortrag des bekannten Fotografen Markus Hofstätter zur Technik der Nassplattenfotografie. Die Ausstellung wird auch 2023 in Kooperation mit Gemeinde und Leader Region südliches Waldviertel fortgesetzt.

KULTURAUSFLUG in das STADTTHEATER GREIN | 27.NOVEMBER

Das Stadttheater Grein ist ein historisches, denkmalgeschütztes Baujuwel und das älteste erhaltene bürgerliche Theater Österreich. Im Jahre 1791 von den theaterbegeisterten Greiner Bürgern im ehemaligen Getreidespeicher des Rathauses eingerichtet, wird es auch heute noch regelmäßig bespielt. Erst im Mai 2022 wurde das rundum generalsanierte Theater wieder eröffnet. Anlass genug für einen Ausflug nach Grein. Nach einer kleinen Stärkung im Biedermeier-Cafe Blumensträußl und einer interessanten Führung durch das Theater und die Ausstellung genossen die Teilnehmer*innen anschließend die Aufführung „Der Sturm“ von William Shakespeare unter der Regie von Christian Hochgatterer. Aufgeführt wurde das klassische Stück von der Greiner Dilettanten Gesellschaft, einer 1992 gegründeten passionierten Laientheatergruppe.

Wir freuen uns über jedes neue Gesicht im Vereinsgeschehen – sei es als Mitglied, Ideengeber oder einfach Gast unserer Veranstaltungen– schreib uns gerne eine Nachricht auf info@freiraumkultur.at

Neue Beiträge

Rückblick Kulturausflug nach Krems
Höfefest Persenbeug 22.06.2024
Kulturausflug nach Krems 08.06.2024
RÜCKBLICK: Charity Brunch
Charity Brunch am 20. April 2024

Archiv